Camponotus herculeanus

14,9018,90

Eine der größten Ameisen in Mitteleuropa, auch für Anfänger interessant und gut zu halten.

Auswahl zurücksetzen



Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Camponotus herculeanus sind eine der größten Ameisen in Mitteleuropa. Sie ist etwas kleiner als Camponotus ligniperdus, aber trotzdem nicht weniger interessant in der Haltung.

Sieht man diese Art zum ersten Mal, ist man beeindruckt von der Größe der Königin. Aber auch die Arbeiterinnen ermöglichen spannende Einblicke in das ausgeprägte Sozialverhalten von Ameisen und deren Interaktion (z.B. die Fütterung und Pflege der Larven und Eier oder das Informieren der Kolonie über eine neue Futterquelle).

Kleinere Kolonien verlassen anfangs das Nest nur kurz zur Nahrungssuche. Mit steigender Arbeiterinnenzahl verändert sich das Verhalten aber und die Aktivität nimmt zu.

Diese Art ist gut geeignet für Anfänger in der Ameisenhaltung.